Verkehrsanwalt Lothar Schriewer, Düsseldorf/NRW

Kontakt / Anfahrt / Zeiten

Kapellstraße 44
40479 Düsseldorf

 

Telefon 0211 353501
Fax 0211 353610

 
 

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 
Verkehrsanwalt NRW / Nordrhein-Westfalen Verkehrsrecht

Ihr Anwalt für Verkehrsrecht
in Düsseldorf und deutschlandweit

Verkehrsunfall? Bußgeldverfahren? Ärger rund ums Auto? Wir kämpfen für Sie!

Lothar Schriewer, Rechtsanwalt für Verkehrsrecht Düsseldorf / NRW Vekehrsrechtsanwalt Neuss/Düsseldorf Nordrhein-Westfalen

Bußgeldverfahren / Verkehrsstrafsachen

Niemand ist perfekt. Dies gilt besonders, wenn aus einer kleinen Unachtsamkeit ein Bußgeldverfahren oder eine Strafsache wird.
Aber: Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!

Weitere Infos im Fall eines Bußgeldverfahrens...

Verkehrsunfall

Niemand ist perfekt. Dies gilt besonders, wenn aus der Unachtsamkeit des Unfallgegners ein Schaden an Ihrem Fahrzeug entsteht. Wir sorgen dafür, dass der Schaden nicht zu Ihrem Nachteil ist.

Weitere Infos im Fall eines Verkehrsunfalls...

Kaskoversicherung

Niemand ist perfekt. Dies gilt besonders, wenn aus einer eigenen kleinen Unachtsamkeit ein Schaden an Ihrem kaskoversicherten Fahrzeug entsteht. Wir sorgen dafür, dass der Schaden nicht zu Ihrem Nachteil ist.

Erfahren Sie, welche Leistungen die Kaskoversicherungen übernimmt...

Autokauf / Autoreparatur

Niemand ist perfekt. Dies gilt besonders, wenn aus einer eigenen kleinen Unachtsamkeit der Werkstatt ein Schaden an Ihrem Fahrzeug entsteht. Oder der neue PKW nicht so läuft, wie er soll. Wir sorgen dafür, dass der Schaden nicht zu Ihrem Nachteil ist.

Was wir für Sie tun können...

Aktuelles

Rechtstipp zum Chiptuning

Das OLG Frankfurt/Main hat entschieden, dass sich eine herstellerfremde Leistungssteigerung (sog. Chiptuning) bei einem Fahrzeug auch nach dem Rückbau wertmindernd auswirken kann, weil verschiedene Bauteile des Fahrzeuges übermäßig abgenutzt wurden. Geklagt hatte ein Autohändler gegen seinen Kunden nach Beendigung des Leasingvertrages und Rückgabe des angeblich im Wert geminderten Fahrzeuges – ihm wurde eine nicht unerhebliche Wertminderung zugesprochen.

Soll ein ausländischer Bußgeldbescheid sofort gezahlt werden?

Nein! Erst einmal sehr sorgfältig prüfen, insbesondere, wenn der Vorwurf gemacht wird, die Höchstgeschwindigkeit überschritten zu haben. In den Niederlanden, in Frankreich, in Portugal, in Österreich etc. wird die Geschwindigkeit eines Fahrzeuges nur durch ein Messfoto des Hecks eines Fahrzeuges dokumentiert. Denn in diesen Ländern gilt die Halterhaftung, d. h. nur der Halter (= Eigentümer) eines Fahrzeuges ist verantwortlich. In Deutschland jedoch ist der Fahrer des Fahrzeuges verantwortlich. Wenn ein Bußgeldbescheid des ausländischen Staates wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit ergeht, ist dieser grundsätzlich nicht zu zahlen und er kann auch nicht vollstreckt werden. Er muß jedoch bezahlt werden, wenn er durch deutsche Stellen als verbindlich erklärt wird. Dem steht jedoch entgegen, dass der Halter und nicht der Fahrer in Anspruch genommen wird. Die Vollstreckung wird dann abgelehnt. Dies gilt aber nur dann, wenn gegen den ausländischen Bußgeldbescheid Rechtsbehelf (Einspruch) und Rechtsmittel eingelegt wurde. Ziemlich kompliziert, sprechen Sie uns an !